Software

GEOsys

Multifunktionale, frei konfigurierbare Steuerungs- und Datenerfassungssoftware mit Reportfunktion für statische und dynamische Versuche bis 400 Hz

  • Einheitliche Plattform für alle Arten von Materialprüfungen (Boden, Fels, Baustoffe, Asphalt) für statische und dynamische Anwendungen
  • Das Programm unterstützt diverse Hardware und Peripheriegeräte zahlreicher bekannter Hersteller. Eine Nachrüstung und Einbindung vorhandener Anlagen in das System ist möglich
  • Plattformunabhängige Software
  • Optionale Software Schnittstelle zur Einbindung weiterer Hardware
  • Benutzerrollen zur Vereinfachung der Bedienung
  • Modularer Aufbau für die Versuchsdurchführung
    • Hardwareverwaltung
    • Benutzerdefinierte, berechnete Mess- und Steuergrößen
    • Ablaufeditor für individuelle Prüfvorschriften
    • interaktive Steuerung
    • Datenerfassung
  • Visualisierung
    • Digitalanzeigen für Soll- und Istwerte
    • Diagramme mit beliebig vielen Plots (umfangreiche Darstellungsarten)
    • Einzelwertanzeige (Oszillograph für dynamische Anwendungen)
    • Darstellung der aufgezeichneten Daten
    • Überwachung der Abarbeitung der Prüfvorschrift
    • Beliebige Aufteilung des Bildschirmlayouts über intuitive Bedienung realisierbar in Form von frei gestaltbaren Fensteranordnungen und Diagrammen
  • Folgende Bodenmechanische Prüfungen (statisch und dynamisch) sind u.a. mit GEOSYS realisierbar:
    • Triaxialversuche, statisch und dynamisch (CU, UU, D)
    • Einaxiale Druckversuche
    • Ödometerversuche, Drucksetzungsversuche
    • Quellversuche und Quelldruckversuche
    • Rahmenscherversuch
    • Simple Scherversuch
    • Kreisringscherversuch
    • Wiener Scherversuch
    • CBR Versuch
    • Ungebundene Tragschichten
    • Hollow-Zylinder

STS

Vollautomatische Steuerungs- und Datenerfassungssoftware
mit freier Versuchsgestaltung für Windows

  • Die bedienerfreundliche, menügeführte Software steuert, regelt und beobachtet sämtliche Funktionen der Anlagenkomponenten (Axiallast, Zelldruck, Backpressure, Meßwertgeber, etc.) mit beliebig vielen Konsolidierungs-, Sättigungs-und Scherphasen (Mehrstufenversuche, periodische Belastungen) nach allen zeit- und meßwertabhängigen Abbruchkriterien.
  • Sämtliche Soll-Vorgaben und Maxima der Geräte werden mit den Ist-Werten simultan verglichen. Darüber hinaus werden alle Meßwerte, aktive wie passive Meßparameter gespeichert simultan numerisch und graphisch dargestellt.
  • Alle Soll-Vorgaben und die Speicher können interaktiv verändert werden. Jede registrierte Meßgröße, kann direkt als Steuerparameter mit Vorgabe von festen Werten oder Grenzwerten als Abbruchkriterium für die aktiven Anlagenkomponenten dienen (z.B. Axiallast, Drucksteuerung, etc.)
  • Alle Meßwerte stehen im ASCII-Format zur Verfügung.

WINBOD

Steuerungs- und Auswertungssoftware WINBOD32 für verschiedene bodenmechanische Laborversuche für Windows nach Norm

 

Folgende Programmodule sind erhältlich:

  • Kreisringscherversuch
  • Rahmenscherversuch
  • Torsionsödometer
  • Wiener Scherversuch
  • einaxialer Druckversuch
  • Ödometerversuchspezielle
  • Quellversuche
  • Triaxialversuch
  • CBR Versuch
  • Laborflügelsonde
  • verschiedene Laborversuche
Startseite|Rechtliches|AGB|Sitemap|Impressum