29.03.10

Forschungsanlage am EPFL eingeweiht

Seit März diesen Jahres stehen im bodenmechanischen Prüflabor des EPFL in Lausanne zwei neue Triaxial-Forschungsanlagen der Marke Wille Geotechnik®. In den Hochdruck / Hochtemperatur Versuchen an teilgesättigten Systemen sollen vor allem hochgenaue Volumen- und In-Situ Messungen vorgenommen werden. Die neuen Versuchsanlagen ermöglichen Zelldrücke bis 300 bar bei Temperaturen bis 150 °C. Die Prüfrahmen ermöglichen die Aufbringungen einer axialen Auflast von maxiamal 450 kN.
Startseite|Rechtliches|AGB|Sitemap|Impressum